Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verschiedene "Mechaniker"-Lizenzen
#1
Hallo Leute,
habe die Überschrift gesehen und dachte mir, ich kann hier was aus erster Hand zu schreiben.

Es gibt verschiedene Berufsbilder und verschiedene Lizenzen für Mechanikern.
Klassisch IHK -> Fluggerätmechaniker - Fachrichtung Fertigungstechnik: Hier wird in der Regel beim Hersteller (Boeing /Airbus/etc) gearbeitet und hergestellt.
                    ->Fluggerätmechaniker - Fachrichtung Triebwerkstechnik: Hier wird in der Regel beim Hersteller von Triebwerken gearbeitet oder beim Überholungbetrieb. Triebwerke werden hergestellt oder instandgesetzt oder überholt. Betriebe wie GE, Rolls Royce,
                       oder MTU z.B.
                     ->Fluggerätmechaniker - Instandhaltung: Hier wird in der Regel beim Wartungsbetrieb oder Airline gearbeitet (Wartungsbetrieb der Airline) gearbeitet (LH Technik, AB Technik, EW Technik etc.)
                         hier werden Flugzeuge umfassend gewartet und instandgesetzt. Der Allrounder unter den Mechanikern.

Der IHK Abschluss alleine bringt jedoch in der "Großfliegerei" über 20t MTOW nichts.
Hier benötigt man die sog. EASA Lizenzen. sog. EASA Part 66 Lizenzen.
EASA CAT A - wird in der Line-Maintenance benötigt, Wartung und Austausch von Teilen ( Bremsen, Reifenwechsel, Kabine etc.) Einfaches Troubleshooting.
EASA CAT B - wird in der Line- und Base-Maintenance benötigt. Auf der Line: Für Instandhaltung, Troubleshooting, zurückstellen nach MEL.
EASA CAT C - wird in der Base-Maintenance benötigt. Freigaben der Flugzeuges nach größeren Wartungsereignissen wie z.B. C-Checks

die Lizenzen sind noch zusätzlich nach Fluggerätkategorie unterteilt.
CAT A1.1 Mechaniker an Flugzeugen mit Turbinenantrieb
CAT A1.2 Mechaniker an Flugzeugen mit Kolbenmotor
CAT A1.3 Mechaniker an Hubschraubern mit Turbinenantrieb
CAT A1.4 Mechaniker an Flugzeugen mit Kolbenmotor

CAT B1.1 Mechaniker an Flugzeugen mit Turbinenantrieb
CAT B1.2 Mechaniker an Flugzeugen mit Kolbenmotor
CAT B1.3 Mechaniker an Hubschraubern mit Turbinenantrieb
CAT B1.4 Mechaniker an Flugzeugen mit Kolbenmotor

CAT B2 Elektroniker 
CAT 3 Mechaniker an Flugzeugen ohne Druckkabine und bis 2000kg MTOW
#2
Super Infos - danke dir!
#3
Danke für die Infos, ich will Fluggerätemechaniker in der Fachrichtung Instandhaltungstechnik werden

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste