Umfrage: Dritte Bahn in München?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja, auf jeden Fall!
90.91%
Nein, bitte nicht!
9.09%
∗ Du hast diese Antwort gewählt.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dritte Bahn in München!
#1
Braucht der Münchner Flughafen die dritte Start- und Landebahn?
#2
Die Runway ist ja nun schon seit Jahren ein heißes Thema in Bevölkerung und Politik und ein Ende ist nicht absehbar.
Die CSU hätte in der Zeit der "Alleinherrschaft" als einzige Partei neben der kleinen FDP, die die Bahn unterstützt, handeln können, leider hat sich Seehofer ein ums andere Mal um die Thematik gedrückt und nun muss man sich mit den Freien Wählern einen Runwaygegner in die Koalition holen.
Die starke Position der Fortschrittsfeinde von den Grünen machts dann auch nicht leichter.
Blöderweise haben es die Grünen geschafft, mit diversen Hetzkampagnen den Flughafen in der nicht-flugaffinen Bevölkerung zum roten Tuch zu machen, so dass vermutlich auch jeder weitere Bürgerentscheid dagegen ausfallen würde.
Ich rechne damit, dass die Thematik in den nächsten Jahren keinen Schritt nach vorne gebracht werden kann.
#3
um einen reibungslosen ablauf auch im winter bei schneefall zu gewährleisten braucht es sogar noch eine vierte bahn, ich versteh das gejammer nicht. andere drehkreuze wie amsterdam oder chicago haben acht bahnen
#4
Ich weiss nicht, ob eine dritte Runway den erhofften Effekt hat. So wie ich den Flughafen einschaetze, werden die mit einer weiteren Startbahn nur die Slots proportional erhoehen. Sprich im Winter wird die Startbahn nicht wirklich die anderen entlasten koennen, wenn die sowieso den Mehrverkehr erledigen muss. Ausserdem wird durch die groessere Anzahl Slots anderen, bisher dem Muenchener Flughafen ferngebliebenen Airlines ermoeglicht, mehr Fluege von und nach Muenchen anzubieten. Ich wuerde mich nicht wundern, wenn nach Eroeffnung der dritten Startbahn auch Airlines wie RYANAIR ne neue Basis in Muenchen eroeffnen wuerden. Ich weiss nicht, ob dies wirklich so toll waere. Frankfurt fuellt dadurch ja auch nur deren Ueberkapazitaet.

Gleichzeitig denke ich dann aber doch, dass eher Muenchen als z.B. Wien ne neue Runway benoetigen koennte. Solange aber LHR mit zweien und LGW mit einer auskommt, sehe ich fuer MUC und co. nicht wirklich den Bedarf.

Sorry fuer die ganzen ae, oe, ue und ss, schreibe gerade an einem Computer mit englischer Tastatur (in meiner Uni).
#5
Natürlich baut man keine Runway um sie nur im Winter zu nutzen wenn die anderen geräumt werden.
Mit den angedachten Erweiterungen an den Terminals werden natürlich auch mehr Slots benötigt.

Das ist alles gar nicht das Problem, die Planung ist abgeschlossen und eine Baugenehmigung liegt vor, die Schwierigkeit liegt darin, dass die Flughafen München GmbH zu gleichen Teilen vom Flughafen selbst, dem Freistaat Bayern und der Stadt München gesellschaftet wird und für Baumaßnahmen die Zustimmung aller drei Gesellschafter erforderlich ist.
Die Stadt München verweigert aber die Zustimmung auf Grund eines Bürgerentscheids. Bei der Umwandlung in eine AG fiele das weg, aber offenbar ist das nicht so einfach, ich bin da auch kein Experte für die Thematik.
Die Idiotie hinter der Sache ist, dass besagter Bürgerentscheid ausschließlich in der Stadt München stattfand (die ja Anteilseigner ist) und nicht in den Landkreisen Erding und Freising, in deren Gebiet der Flughafen zu je ungefähr der Hälfte liegt und wo auch viele Mitarbeiter wohnen.
Die Münchner Bürger haben keinen Nachteil von der dritten Bahn, trotzdem gelang es den Grünen mit Lügenkampagnen eine geringe Mehrheit auf ihre Seite zu ziehen. Mir wurde damals selbst am Stachus versucht weis zu machen, dass für das Geld, das die Runway kostet bei einem Nichtbau Spielplätze und Radwege entstünden, eine bodenlose Lüge, denn der Flughafen finanziert den Bau aus eigener Tasche, warum sollte er Spielplätze in München errichten?
#6
Falls wen interessiert, wie das ganze aussehen würde
https://www.regierung.oberbayern.bayern....1__pfb.pdf
#7
Im Vorraus von mir Danke das Ihr alle euchre Meinung ehrlich sagt.

Und jetzt zu meiner Meinung,
ich zu 100% für die dritte Startbahn. Ich finde es eine Frechheit das der Bürgerbescheid bloß in München stattfand.
Und man muss auch bedenken, dass andere Flughäfen mehrer Bahnen haben(zB. Frankfurt). Ebenso ist der Münchener Fluplatz ein bedeutender Flugplatz, der auch ein 5 Sterne hat. Auch finde ich es gut wenn der Airport größer wird, weil dadurch auch wieder Arbeitplätze entstehen. Und das Arbeitsplätze für die Zukunft gesichert sind. Dann finde ich es auch gut wenn neue Slots entstehen, Rainiair brauch ich auch nicht am Flughafen.
Ebenso will LH denn Standort in München stärken und vielleicht auch vergrößern und hätte dan Platz zur Verfügung.

Ich hoffe ich konnte meine Meinung zu dieser Thematik gut darstellen.

Euch allen noch einen schönen Tag.
#8
Gerade die Lufthansa ist es, die im Moment keine dritte Bahn sehen will, sondern erst, wenn die Terminalerweiterungen durch sind. Klar, man will die Slots ja selber haben.

Am Dienstag sollen die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen publik werden, es ist bisher erstaunlich wenig durchgesickert. Die Freien Wähler haben den Nichtbau der Runway aber im Vorfeld zur unverhandelbaren Bedingung erklärt, sogar zur einzigen.
Etwas sonderbar wenn man bedenkt, dass es sich hier nicht um Kommunalpolitik handelt, sondern um den Landtag. Ob diese Runway kommt, dürfte im größten Bundesland Deutschlands ziemlich vielen Leuten egal sein, deswegen haben die sicher nicht die FW gewählt, sondern eher wegen anderen wichtigen Punkten, die nun frei zur Diskussion gestellt wurden.
#9
https://www.sueddeutsche.de/bayern/koali...-1.4196241

Schon mal kein Bau in der kommenden Amtsperiode. Ich prognostiziere eine deutliche Verlagerung von Lufthansa Gerät in den kommenden Jahren von Frankfurt nach München um jegliche Argumentation von wegen "reicht ja noch" im Keim ersticken zu können.
Bis dahin sind auch die Terminals fertig erweitert und die LH kann die neuen Slots brauchen.

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste