Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ryanair
#1
Ich bin bisher 6 mal mit Ryanair geflogen. EI-EPE EI-EMK EI-EPF EI-DAG EI-DAE EI-EKK. Die Beinfreiheit war auf jedem dieser Flüge sehr eng und begrenzt. Dazu kommt, dass die Kabine Aussieht, wie ein Abflussrohr. Die Crew war freundlich bis gestresst.
#2
Das mit dem Abflussrohr kann ich sogar nachvollziehen. Kommt tatsächlich auf die Kabinenbeleuchtung an. Wärmeres Licht, mutmaßlich bei den älteren 737, führt zu besagtem Effekt. Ich persönlich hab aber auch schon die EI-FTJ erlebt, die ist "nur" 1 Jahr alt und hatte innen ein modernes, kühles Licht. Die Kabine wirkte dabei sogar angenehm auf mich, aber bei FR ist sowieso erstmal der Flugpreis das wichtigste Kriterium.
#3
Ich fliege öfter mal mit Ryanair. Gerade als günstiger Zubringer echt nett.
Das Design der alten Maschine ist eine Qual, dort wurde mittlerweile die Werbung entfernt. Früher hatte man eine vollgepflasterte Kabine mit Werbung und überall dieses "gelb". Die FB Uniform war auch sehr gewöhnungsbedürftig und hatte mit Eleganz so absolut gar nix am Hut. Dauerhafte Werbung der Crew war damals auch sehr intensiv sogar auf Nachtflügen. Es war einfach ne günstige Kaffeefahrt.

Da muss man Ryanair aber zugestehen, sie haben sich verbessert. Neue Uniformen, neue Kabinen und kaum Werbung in der Maschine "als Plakat". Die Crew dreht zwar immer noch einem dieses Gewinnspiel an, jedoch bei späten Flügen wird darauf verzichtet.

Ryanair ist zwar immer noch nicht wirklich eine komfortable Möglichkeit von A nach B, jedoch eine günstige. Mit Beinfreiheit und ähnlichem habe ich absolut keine Probleme, jedoch bin ich auch nicht wirklich groß.

Bild, neue Kabine mit Sky Interior (Maschine war bei Flug 4 Monate alt)
[Bild: kT_sfEMQqUdUKO_TltW1_yqSfHMZFVHfXGa7s1yo...2736-h1596]
#4
Ich persönlich sehe Ryanair sehr kritisch. Es beginnt bei der Buchung und endet beim Aussteigen aus dem Flugzeug auf zu oft abgelegenen Flughäfen. Wie die Piloten möglicherweise unter Druck gesetzt werden wie in Dokus zu sehen ganz zu schweigen:
https://www.welt.de/vermischtes/weltgesc...anair.html

Wenn es denn schon Billigflieger sein sollen, gucke ich eher bei Eurowings... Falls ich Zeit habe, dann gucke ich ob der Fernbus nicht eine Alternative sein könnte (womöglich über Nacht). Mit denen bin ich sehr oft mitten in der Stadt, kann deutlich mehr Gepäck mitnehmen, habe deutlich bequemere Sitze mit Beinfreiheit und kann mich selbst verpflegen wie ich möchte.
Ich muss dazu sagen, dass ich noch keine eigenen Erfahrungen mit Ryanair habe. Die Internetseite, die Berichte, Videos (Flightreports), und andere Nachrichten haben mich einfach abgeschreckt. Ich möchte meine Reise genießen können, und das ist bei Ryanair wohl nicht möglich.
#5
Ja da kann man euch Rechtgeben, ich bin erst neulich von SXF nach ATH geflogen,
Und ich bin mir fast sicher das dies mein letzter Ryanair Flug war.
Obwohl man sagen muss das es garnicht so schlimm ist wie erwartet.

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste